Zuhause » Bildung » Die University of Law gewinnt Gold im Rahmen des First Teaching Excellence Frameworks

Die University of Law gewinnt Gold im Rahmen des First Teaching Excellence Frameworks

Heute hat die University of Law (ULaw) eine Gold-Rangliste im Rahmen des von der Regierung geführten Teaching Excellence (Tef) erhalten - ein neues Programm, das vom Higher Education Funding Council für England verwaltet wird und ausgezeichnetes Lernen und Lehren anerkennen soll zusätzlich zu den bestehenden nationalen Qualitätsanforderungen. Hier ist eine kurze Erklärung, worum es bei Tef geht. Das Tef-Gremium urteilte, dass ULaw „seinen Schülern dauerhaft hervorragende Lehr-, Lern- und Lernergebnisse liefert. Es ist von höchster Qualität in Großbritannien. “

Das Tef-Gremium stellte fest, dass ULaw durchgehend starke Verbindungen zu Arbeitgebern und Anwaltsberufen hergestellt hat. Kursdesign und Bewertungspraktiken, die sicherstellen, dass alle Studierenden aufgefordert werden, ihr volles Potenzial auszuschöpfen; die Bereitstellung zahlreicher personalisierter Entwicklungsmöglichkeiten für Studenten; und eine Kultur der Berufspraxis und der Exzellenz des Lehrens, die mit der ständigen Einbeziehung des akademischen Personals in die Berufspraxis verbunden ist.

Die Preise werden von einem unabhängigen Tef-Expertengremium festgelegt, zu dem Wissenschaftler, Studenten und Arbeitgebervertreter gehören. Der Undergraduate-Unterricht des Anbieters wird anhand von 10 Kriterien bewertet, die sich auf die Unterrichtsqualität, die Lernumgebung und die Schülerergebnisse beziehen.

Professor Andrea Nollent, Vizekanzler und Chief Executive der Juristischen Fakultät, sagte:

„Unsere Schüler sind klug und ehrgeizig und verlangen zu Recht den höchsten Lehrstandard. Daher freuen wir uns sehr über den Tef-Goldstandard. Der Preis ist ein Zeugnis für unsere Tutoren, die alle qualifizierte Anwälte oder Rechtsanwälte sind, zusammen mit unserem Unterrichtsansatz.

die sich darauf konzentriert, unsere Absolventen mit den Fähigkeiten auszustatten, die sie brauchen und die die Arbeitgeber wünschen. Diese Auszeichnung baut auf unserem Erfolg des letzten Jahres auf, als wir in der National Student Survey 2016 gemeinsam für die Zufriedenheit der Schüler, den Unterricht, die akademische Unterstützung und die Lernressourcen gewählt wurden. “